Sep 132006
 

10 Spieler fanden sich um 12.45 Uhr in der Halle Tala zum ersten Turnier der M12L ein.
Für 13.00 Uhr war der Vielseitigkeitswettbewerb angesetzt. Es mußten jeweile 3 Korbleger von links und rechts mit der entsprechenden Hand und der richtigen Schrittfolge absolviert werden. Der Wettbewerb startete erst um 13.35 Uhr. Unsere Jungs hatten noch große Probleme mit der Schrittfolge und die Bälle wurden auch nicht im Korb versenkt.
Unser erstes Spiel spielten wir gegen die TSG Bergedorf. Die Mannschaften kämpften um jeden Ball. Am Ende waren die Bergedorfer mit 3 Punkten vorn und gewannen das Match mit 48:51.
Wir freuen uns schon auf die Revanche in 14 Tagen.Gleich anschließend trafen wir auf SSSV.
Das Team von SSSV hatte einen sehr athletischen und technisch guten Spieler in seinem Team. Kein Spieler von SCAL war in der Lage diesen Spieler gut zu verteidigen. Das Spiel ging mit 45:55 an den SSSV. Im letzten Spiel des Tages trafen wir auf Ottensen. Ottensen dominierte in diesem Turnier und gewann alle 3 Spiele sehr deutlich.
Bei den SCAL Spielern war die Luft raus.
OTT – SSSV 65:16
TSGB- OTT 9:63
OTT – SCAL 65:15
SSSV- TSGB 39:23

Jungs ihr braucht die Köpfe nicht hängen zu lassen. Ihr habt alles gegeben. Ihr dürft nicht vergessen, das 5 Spieler heute zum Erstenmal auf Korbjagd gingen. Wenn man das berücksichtigt war eure Leistung ganz okay. Also weiter fleißig trainieren und dann schaun wir mal wie es in 5 Monaten aussieht.

Ein großes Dankeschön geht an Michael, Bastian, Till und Helmut, die alle 3 Spiele das Kampfgericht besetzt haben und an alle Eltern, die uns angefeuert haben.
Weiterlesen »

Sep 052006
 

Saisonauftakt der M12

Am Sonntag starten wir in die neue Saison.
Folgende Spieler gehören zum Kader :
Nicolai Robran, Alhassan Koffi, Mika Wihanto, Sven Ole Bührmann, Leon Wist, Max Stövesand Ruge diese Spieler haben schon in der vergangenen Saison in unserem Leistungsteam Erfahrung sammeln können.
Neu hinzu kommen: Jonas Sominka, Marlon Stein, Danjar Djafarkhan, Vincent Dötze, Simon Maul, Maximilian Göricke, Alexander Olechowicz, Jan Martin May, Tjerk Boldt und Joel Zach.
Am Sonntag spielen wir in der Tangstedter
Landstr. 300.
14.00 Uhr SCAL-TSGB
15.00 Uhr SCAL-SSSV
16.00 UHr SCAL-Ottensen

Wir freuen uns über jeden Zuschauer, der unser Team anfeuert.
Weiterlesen »

Aug 092006
 

Mittwoch, den 19. Juli 06 trafen wir Spieler unseren Trainer und den zweiten Fahrer Christian an der Lüttkoppelhalle um 22:00 Uhr. So fuhren wir dann langsam los und kamen morgens um 7:00 Uhr in Bayern, bzw. im Sindelsdorfer Sportzentrum an. Wir hatten nun eine lange und anstrengende Fahrt hinter uns und dachten nur noch an das Frühstück.

Weiterlesen »

Jul 112006
 

In den ersten 3 Wochen der Ferien haben unsere U10, U12 und U14 Jungs die Möglichkeit mit Wilbert Olinde zu trainieren.
Das Training findet jeden Montag in der Lüttkoppel Halle von 17.00-18.45 Uhr statt.
Hier ein paar Bilder vom ersten Training.

Es wurde gelaufen, gedribbelt, gepasst, auf den Korb geworfen, der Hampelmann gemacht… alle hatten viel Spaß bei diesem Training.

Also die Sportschuhe geschnürrt und auf in die Lüttkoppel Halle!
Weiterlesen »

Jul 042006
 

Am Sonnabend Morgen trafen sich 30 unserer jüngsten Basketballer morgens um 9.15 Uhr, um gemeinsam nach Ahrensburg zu fahren. Um 10.00 Uhr trafen wir in Ahrensburg ein und nahmen die Spielpläne von Wiebke entgegen.

Dann wurden die Trikots verteilt, in die so manches Kind noch hineinwachsen muss. Gleich in unserem ersten Spiel konnten wir unsere ersten internationalen Erfahrungen gegen ein Team aus Dänemark sammeln. Im zweiten Spiel trafen wir auf das Team von Manfred Bauer, welches schon sehr viel Spielerfahrung in den letzten beiden Jahren sammeln konnte.

Die letzten beiden Spiele des Tages bestritten wir gegen Berlin 2000. Wir konnten leider kein Spiel gewinnen, haben aber dank der Foulregel kein einziges Spiel zu null verloren (für jedes Foul an unseren Spielern wurde uns ein Punkt gutgeschrieben.) Es war ein langer Tag und nach den beiden Toren der Deutschen Nationalmannschaft konnten wir beruhigt die Heimfahrt antreten.

Am Sonntag fanden wir uns um 10.15 Uhr wieder in Ahrensburg ein und absolvierten unsere letzten beiden Spiele gegen TuS Lichterfelde und ATSV.
Die Jungs von TuS Li waren tolle Gegner und es entwickelte sich eines unserer besten Partien. Es bringt einfach Spaß, wenn man gegen eine Mannschaft spielt, die technisch schon so viel drauf hat. Das Team vom späteren Turniersieger nahm sehr viel Rücksicht auf unsere sehr junge und noch unerfahrene Mannschaft.

Vielen Dank !

Die Kinder haben viele neue Eindrücke gewonnen und wollen nun auch viel intensiver trainieren, um im nächsten Jahr wieder beim Watototurnier dabei zu sein.

Birgit


Weiterlesen »

Jun 202006
 

Die M12 erlebte heute zusammen vor der Großleinwand im Gemeindehaus der Ansgar Kirche das Spiel Deutschland – Ecuador. Wie man auf dem Foto sieht waren wir mit allem was dazu gehört ausgerüstet.
Es war ein tolles Erlebnis zusammen mit unserem Team diesen tollen 3-0 Sieg der Deutschen Mannschaft zu erleben.
Am Sonnabend und Sonntag werden wir in Ahrensburg auf Korbjagd gehen und hoffentlich auch viel Spaß haben.

Weiterlesen »

Jun 192006
 

An diesem Wochenende hat die U 16 ihr Sichtungsturnier gehabt. Daniel, Tim, Christoph, Hendrik, Bazou, Jannek und Michel haben sich mit ihrem neuen Trainer Ulisses nach spannenden Spielen für die Leistungsrunde qualifiziert. Ein längerer Bericht folgt. Im männlichen Bereich sieht es damit für die nächste Saison wieder besser aus: alle Mannschaften von der U12 bis zur U18 haben einen Leistungsrundenplatz erreicht.
Brigitte
Weiterlesen »

Jun 162006
 

Am Samstag, den 10.06.06 mussten wir in Wedel in der Gruppe B gegen RIST, MTVL und ATSV antreten. Das 1. Spiel war gegen Rist und wir hatten gar keine Chance dieses Spiel zu gewinnen. Gegen ATSV hatten wir keine Probleme und gewannen ziemlich deutlich. Nun mussten wir gegen MTVL spielen, die uns körperlich um einiges überlegen waren. Trotzdem führten wir nach der Halbzeit knapp mit 3 Punkten, obwohl unsere Verteidigung ziemlich schlecht war. Das Spiel kippte in der 7. Minute, als Bazou mit dem 4. Foul herausflog. Leider verloren wir mit 4 Punkten.

Weiterlesen »

Jun 132006
 

Von Michael Kölbl

Die männliche M18 des SCAL schaffte am Wochenende in Lüneburg den Einzug in die Leistungsrunde für die Jahrgänge 89/90.
Nachdem wir eine sehr durchwachsene Saison gespielt hatten, da wir einige Spieler verloren hatten und neue integrieren mussten, gestalteten wir die Spiele sehr wechselhaft. Sehr gute Spiele wechselten sich mit weniger guten ab und das fehlende Glück bei knappen Punkteständen in den letzten Spielminuten führten dazu, dass wir nur 5 Spiele gewannen und 8 Partien abgaben in der offenen Runde A. Jedoch konnten wir die Zeit gut nutzen, da wir ein Endziel hatten, das wir uns vor zwei Jahren gesetzt hatten. Wir wollten um die Hamburger Meisterschaft mitspielen, nachdem wir vor zwei Jahren in der offenen Runde B starteten. Und das haben wir am Wochenende für das nächste Jahr erreicht.

Wir waren in einer Gruppe mit dem BCH, Hittfeld und Lüneburg. Unser erstes Spiel hatten wir gleich gegen den Favoriten, dem BCH. Hier erwischten wir eine sehr gute Anfangsphase und hielten sehr gut mit.
Weiterlesen »

Jun 122006
 

Von Thomas Ochs:

An das Team der Weiblichen U16 des SC Alstertal-Langenhorn…

Aus der Sicht der Fans…

Ich möchte euch im Namen aller eurer Fans ein großes Lob aussprechen und zum Erreichen des Deutschen Vizemeister Titel´s Gratulieren. Ihr habt ein super Turnier gespielt und uns mit tollen Spielen begeistert.

Angefangen in Rotenburg/Scheeßel als ihr euch den Norddeutschen Meister Titel gegen den Osnabrücker SC erspielt habt. Dieses Team ist immerhin mit zwei aktuellen U16 Jugend-National-Spielerinnen und einigen Niedersachsen-Auswahl-Spielerrinnen ausgestattet.
Hier habt ihr deutlich gezeigt in was für einer guten Verfassung ihr seid. Nach einer kurzen Spielpause zwischen dem Halbfinale und Endspiel habt ihr ganz klar das Tempo in diesem Spiel bestimmt und deutlich gezeigt das dieser Titel wieder nach Hamburg gehen wird.

Weiterlesen »